Projektarbeit

Ich werde seit vielen Jahren in meinem Tun und Handeln von Nelson Mandela inspiriert. Seine Worte erinnern mich immer wieder an die Bündelung meiner Ressourcen und an den Einsatz meiner Stärken. „Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.“, sagte er einst und ich stimme dem uneingeschränkt zu.

Was meine Beweggründe für die Projektarbeit sind? „Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben.“ (Nelson Mandela)

 

Meine Projekte

Ich habe Projektkonzepte erarbeitet, bei welchem die Kinder

  • ihren Sprachschatz durch eigenes Bestreben verbessern,
  • Sprechbarrieren ohne Angst aufbrechen,
  • unausweichlich ruhiger und ausgeglichener werden,
  • Sprachschwierigkeiten mit Leichtigkeit verbessern,
  • ihre Schüchternheit erstaunlich schnell abbauen,
  • spielend leicht wertfreier werden,
  • uvm.

1.  In dem Projekt „Sprach- und Sprechförderung mit Märchen“ erarbeite ich mit einer Gruppe von Kindern die Fähigkeit, Märchen zu hören und danach frei zu erzählen. Das selbstverständliche freie Erzählen in einem wertungsfreien Raum stärkt die Selbstsicherheit und das Selbstvertrauen. Es stärkt den Mut, sich hinzustellen und sich zu zeigen. 

2.  Und in dem Projekt „Märchenwerkstatt“  erfinden die Kinder, von mir angeleitet, eine eigene Märchengeschichte, wobei die Gruppe in einen regen Austausch und in Interaktionen geht. Sprach- und Sprechbarrieren werden dabei vergessen. Die Teilnehmer üben, zuzuhören und wertfrei offen zu sein für die Ideen anderer, denn es gibt hier kein richtig und kein falsch. In einem Märchen ist ja alles möglich.

Beide Projekte fördern die Fantasie und die Kreativität, üben die Kommunikation, stärken die sozialen Kompetenzen und helfen bei der Entwicklung von Werten.

Sie könnten vielleicht sogar gefördert werden, zum Beispiel vom Bezirksausschuss, dem Schulamt, dem Landratsamt oder dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ich würde mich sehr gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Projekte und die Rahmenbedingungen für die Umsetzung in Ihrem Haus unterhalten.

Darum rufen Sie mich gerne an unter 04193-5020270

Iris Casper - Die Märchenfrau

Logo

Impressum  I  Datenschutzerklärung

© 2024 Iris Casper.  Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.